Wieso Ihre Gesundheit Ihre Energie erzeugt und Ihre Energie Ihren Erfolg und wieso das gar nicht anders geht

Leseprobe von Seite 26:

Erste Buchsätze haben ja besonderes Gewicht, deshalb beginnen wir gleich mit dem wichtigsten Satz des ganzen Buchs:

Sie werden in keinem Bereich des Lebens Ihre beste Leistung erbringen, wenn Sie nicht so gesund sind, wie Sie es nur irgendwie können.

Glauben Sie mir. In keinem einzigen. Sie werden ein ungeduldigerer Vater und verständnisloserer Sohn sein, eine übler gelaunte Mutter und eine kühlere Tochter. Sie werden sich nicht von Büchern beflügeln, sondern von Fernsehserien berieseln lassen. Sie werden Ihre Zeit auf Instagram vertändeln, statt im Wald zu spazieren oder auf dem Kinderzimmerboden zu spielen. Sie werden Ihr Leben nicht leben, sondern es vorbeiplätschern lassen. Sie werden, wenn Sie nicht so gesund sind, wie es nur irgendwie geht, Menschen mit weniger Empathie und Sympathie begegnen, als Sie das eigentlich könnten. Sie werden ein einfallsloser Liebhaber sein und eine distanzierte Liebhaberin.

Sie werden vor Konfrontationen in Kompromisse flüchten. Sie werden sich nicht so über die Erfolge anderer freuen, wie die es verdient hätten. Sie werden weniger ausdauernd und weniger konzentriert arbeiten. Sie werden weniger schlaue Bücher schreiben, weniger gewinnende Verkaufsgespräche führen, das Skalpell wackeliger führen, schwächere Ideen haben und sie weniger überzeugend präsentieren. Sie werden Ihre Überzeugungen lückenhafter argumentieren. Sie werden zum Jammern neigen. Sie werden sich mit Dingen beschäftigen, die Sie nicht ändern können, und damit Energie von den Dingen abziehen, auf die Sie Einfluss haben. Sie werden prokrastinieren, sobald sich die zarteste Gelegenheit dazu ergibt, und wenn sich keine Gelegenheit ergibt, werden Sie eine schaffen. Sie werden wahnsinnig viel Energie für den Kampf gegen Ihren inneren Schweinehund aufwenden.

Sie werden ungerecht sein, anderen und noch mehr sich selbst gegenüber. Sie werden Wochenende, Urlaub und Ruhestand herbeisehnen, anstatt die Zeit, die Ihnen zur Verfügung steht, als Chance der Gestaltung des eigenen Lebens zu begreifen, und ein bisschen auch zur Gestaltung des Laufs der Welt.

Sie werden Ihr Leben weniger gern haben, als es Ihr Leben verdient.

Die Tatsache, dass Sie in diesem Augenblick dieses Buch in Händen halten, sagt sehr viel darüber, wie gern Sie Ihr Leben haben dürfen: Sie wurden in die sicherste Epoche der Menschheitsgeschichte, ins wohlhabendste Eck der Welt hineingeboren, Sie haben sehr wahrscheinlich ein Dach über dem Kopf und fließendes Wasser im Haus. Sie haben ausreichend Muße, sich statt mit der Sicherung Ihres nackten Überlebens mit etwas so Nebensächlichem wie beruflichem Erfolg und der Pflege Ihres Wohlstands zu beschäftigen. Es geht Ihnen also aus der Perspektive von weit über 99 Prozent aller Menschen, die je gelebt haben, unverschämt gut. Dass Sie damit nicht zufrieden sind, dass Sie die Fülle dieser glücklichen Umstände nicht täglich mit Dankbarkeit erfüllt, ist nicht nur ein wenig unfair Ihrem Leben gegenüber, sondern es schadet Ihnen auch mehr, als Sie denken. (Wir werden auf den herausragenden Wert der Dankbarkeit ein wenig später zurückkommen.)

Wieso Sie Ihr Leben verbessern, wenn Sie das Leben Ihrer Kunden verbessern

Wie Sie das Leben Ihrer Kunden verbessern können und was Ihnen das bringt, lesen Sie hier.

Stress, Training, Fasten & Disziplin
Was macht Stress, Training, Fasten und Disziplin so großartig?

Lernen Sie mehr über das Funktionieren Ihres Körpers und was Stress mit ihm macht. Und was Lernen mit Ihrer Komfortzone Read more

Disziplin taugt nicht als Treibstoff für die Langstrecke des Lebens

Mit Disziplin werden Sie nicht dauerhaft erfolgreich, es hilft Ihnen nur über Schwellen. Warum? Lesen Sie selbst.

Der Misserfolgs-Newsletter

Kostenlos, unverbindlich, unregelmäßig, garantiert frei von Erfolgsrezepten.